Die Pferdehaftpflichtversicherung von pferd-versichert.de

Pferdehaftpflicht bietet Sicherheit für Pferdehalter und Reitbeteiligung

Das eigene Pferd – der große Traum eines jeden Reiters. Erfüllt sich dieser Wunsch, gilt es Einiges zu bedenken. Dabei spielt aber nicht nur die Unterbringung des neuen Pferdes und seine Verpflegung eine Rolle – auch für die passende Pferdeversicherung muss gesorgt sein, denn der Reitsport ist mit einigen Risiken verbunden und birgt Gefahren, für die nur eine Pferdehaftpflichtversicherung finanziellen Rückhalt bietet.

Umfassende Sicherheit bietet die Pferdehaftpflichtversicherung von pferd-versichert.de.

Individuell wird bei der Pferdehaftpflichtversicherung von pferd-versichert.de der Versicherungsschutz für jeden Bedarf zusammengestellt. So kann die Deckungssumme bis zu 20 Millionen frei gewählt werden. Dabei deckt die Pferdehaftpflichtversicherung nicht nur Schäden an Dritten ab, sondern auch an geliehenen Reitutensilien und Schäden an  Stallungen, Reithallen und Pferdeanhängern.

Alptraum Reitunfall der Reitbeteiligung – Versicherungsschutz rund um die Uhr

Im Falle eines Reitunfalles der Reitbeteiligung bietet allein die Pferdehaftpflichtversicherung umfassenden Schutz. Kommt es zu einem Unglück, bei dem die Reitbeteiligung durch das Pferd verletzt wird oder vom versicherten Pferd fällt, dann haftet die Pferdehaftpflichtversicherung und bietet ein umfassendes professionelles Rehamanagement, auch, wenn der Reiter ohne Sattel und Helm unterwegs ist. Dabei garantiert die Pferdehaftpflichtversicherung Versicherungsschutz rund um die Uhr. Gleiches gilt für Schäden bei privaten Kutschfahrten.

Hat sich das jahrelange intensive Training ausgezahlt, können Reiter und Pferd ihr Können bei Turnieren beweisen. Dabei ist die Aufregung natürlich größer, als beim Training auf der Koppel. Führt diese Nervosität zu folgenschweren Unfällen mit Schäden an anderen Pferden, Reitern oder fremden Reiterzubehör, zahlt auch hier die Pferdehaftpflichtversicherung.

Arbeitet der Pferdehalter gelegentlich als Reitlehrer, kann der Sturz eines Schülers besonders unangenehm werden. Die finanziellen Folgen übernimmt auch in diesem Fall die Pferdehaftpflichversicherung, sodass der Reitlehrer sich ohne unangenehme Hintergedanken an eventuelle Unglücke voll und ganz seiner Lehrtätigkeit und der Aufsichtpflicht widmen kann, sei es während der Reitstunde oder während des Ausritts.

Ob Pferdebesitzer, Reitbeteiligung, Reitlehrer oder Turnierteilnehmer – Die Pferdehaftpflichtversicherung von pferd-versichert.de bietet umfassenden Schutz bei allen Risiken rund um den Pferdesport.

This entry was posted in Tierversicherung. Bookmark the permalink.

Comments are closed.