Reitbeteiligungen in der Pferdehaftpflicht

Ein Reitunfall kann nicht nur eine menschliche Tragödie sein. Ohne eine ausreichende Pferdehaftpflicht kann ein Unfall auch schnell zu einer finanziellen Katastrophe werden. Besonders Menschen, die ihr Pferd mit einer Reitbeteiligung teilen, sollten zur eigenen Sicherheit einiges beachten.

Fallstricke in der Pferdehaftpflicht Versicherung:

Nicht jede Pferdehaftpflicht schließt automatisch auch eine Versicherung für den Reiter und seine Reitbeteiligung mit ein. Viele Anbieter der Pferdehaftpflicht schließen die Haftung für den fremden Reiter aus.

Aber selbst wenn ein Fremdreiter versichert ist, so muss auch eine Reitbeteiligung explizit versichert sein. Die nächste Feinheit liegt darin, dass die Schäden an der Reitbeteiligung versichert sein müssen. Sollte diese nach einem Sturz vom Pferd ins Krankenhaus kommen, so muss die Pferdehaftpflicht auch die Regressansprüche der Krankenkasse bezahlen, sonst hat der Pferdehalter ein wirkliches Problem.

In der Regel zahlt die gesetzliche Krankenkasse für den Unfall mit dem „eigenen“ Reittier, nicht aber dann, wenn die Reitbeteiligung mit dem Reitbeteiligungspferd einen Unfall hatte. Dann haftet der Pferdehalter.

Was gehört in eine Pferdehaftpflicht Versicherung?

Eine umfassende Haftpflichtversicherung für Pferde ist die beste Lösung. Sie sollte das Tier gegen Weideausbruch gleichermaßen versichern wie für Schäden, die nach einem Sturz, durch das freilaufende Pferd verursacht werden. Der Versicherungsschutz der Pferdehaftpflicht sollte auch Fremdreiter und Reitbeteiligungen umfassen, dies ohne Namensangabe des Fremdreiters. Ferner sollten auch Schäden bei Veranstaltungen versichert sein. Beispielsweise der Turnierteilnahme.

Die schlechteste Lösung ist einen Vertrag mit Haftungsausschuss mit der Reitbeteiligung zu schließen. Im wirklichen Ernstfall hat dieser Vertrag keinen Bestand vor Gericht. Der Pferdeeigentümer haftet mit dem vollen Privatvermögen. Wer hier spart, spart am falschen Ende. Preiswerter als die Behandlungs- und Folgekosten nach einem schweren Unfall zu zahlen ist die Pferdehaftpflicht immer.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie eine günstige Pferdehaftpflicht suchen!
–> Kontakt

This entry was posted in Allgemein and tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.